News-Archiv 2009

 

20.12.2009
beendet Theaterjahr mit großem Erfolg

Mit dem Märchen "Pechvogel und Glückskind" von Richard von Volkmann-Leander begeisterte die Kinderguppe des NTM an zwei Wochenenden (2. und 3. Adventwochenende) das Meringer Publikum.

Unter Leitung von Simone Berchtenbreiter, Simone Schwab und Stephanie Lihotzky hatte die Kindergruppe seit September intensiv geprobt, um an den Erfolg des letztjährigen Stückes, "Hilfe, die Herdmanns kommen!", nahtlos anzuknüpfen.

Die 18 Kinder im Alter zwischen fünf und 13 Jahren standen mit ihren schauspielerischen Leistungen den Erwachsenen dann auch tatsächlich in Nichts nach.

Die Kinder- und Jugendarbeit soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden.


06.12.2009
Entscheidung zum Freilichtstück 2010 steht fest

"Emilia Galotti" von Gotthold Ephraim Lessing wird die nächste Freilichtinszenierung des NTM werden. Die Aufführungen werden im Anschluss an die Fußballweltmeisterschaft im Juli 2010 stattfinden.

Die Entscheidung hierüber ist nun gefallen. Der Vertrag über die Nutzung des Schlosshofes wurde bereits geschlossen.

Der Regisseur und 1. Vorsitzende des NTM, Markus Schwab, hat - zusammen mit den Beisitzern des Vorstandes - zwischenzeitlich mit den Planungen für die Gestaltung und technische Umsetzung der Bühne begonnen.

Zudem befindet sich das für ein Vorhaben dieser Größe erforderliche Organisationsteam im Aufbau. Ein erstes Treffen wird am 03.01.2010 um 18:00 Uhr im Theatersaal des NTM (Dachtheater in der Schlossmühle) stattfinden. Weitere Interessentinnen und Interessenten für eine Mitarbeit im Organisationsteam sind jederzeit herzlich willkommen.


11.10.2009
NTM plant die nächsten Stücke

Pechvogel und Glueckskind Das Kinderstück "Pechvogel und Glückskind" und Lessings "Emilia Galotti" sind die beiden nächsten Projekte des NTM.

Derzeit laufen die Proben der Kindergruppe für das Stück "Pechvogel und Glückskind", bei dem 18 Theaterkinder des NTM auf der Bühne stehen werden.

Näheres zum Inhalt und zu den Aufführungen ist unter "das neue Stück" [Link entfernt] zu finden.

In der Monatsversammlung Oktober 2009 wurde zudem vorgeschlagen, im nächsten Jahr - anlässlich des 20-jährigen Bestehens des NTM - ein Freilichtstück im Meringer Schloss aufzuführen. Der Vorschlag stieß unter den Vereinsmitgleidern auf breite Zustimmung.

Der 1. Vorsitzende des NTM, Markus Schwab, hat diesbezüglich bereits Kontakt mit Herrn Baron von Grauvogl aufgenommen, der diesem Vorhaben und der damit verbundenen Nutzung des Schlosshofes (wie bereits im Jahr 2004) sehr wohlwollend gegenüber steht.

Unter der Regie von Markus Schwab soll "Emilia Galotti" von Gotthold Ephraim Lessing inszeniert werden. Hierzu bedarf es in den kommenden Wochen weiterer Abstimmungen und der Einrichtung eines Organisationsteams.


04.10.2009
Fahrradtour des NTM nach Andechs

Radltour nach Andechs Mering-Andechs-Mering war auch in diesem Jahr die Route des Radlausfluges des NTM. An dem von Robert Seidl organisierten Ausflug nahmen insgesamt zwölf NTM-Mitglieder teil.

Am Sonntag Morgen um neun Uhr machte sich die Gruppe auf den Weg ins knapp 50 km entfernte Andechs. Die Route führte über Merching, Steindorf, Dünzelbach, Eismerszell, Hohenzell, Türkenfeld, Zankenhausen, Eching am Ammersee, Stegen, Buch, Ellwang und Herrsching nach Andechs. Dank des wunderbaren Wetters konnten es sich die Ausflügler im Biergarten bei einem kühlen Bier und leckerem Essen gemütlich machen.

Um 15 Uhr begaben sich die NTM-ler auf den Rückweg nach Mering. Einige Radler nutzten die Möglichkeit, ab St. Ottilien mit der Bayerischen Regiobahn (BRB) nach Mering zurück zu fahren und trafen zeitgleich mit denjenigen ein, welche die gesamte Strecke mit einer Entfernung vom 98,8 km hinter sich brachten.


20.09.2009
Minigolfturnier des NTM

Minigolfturnier 2009 Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Sonntag Nachmittag 13 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des NTM mit dem Fahrrad auf den Weg nach Friedberg, um in einem Spaßturnier auf der Friedberger Minigolfanlage den Wanderpokal des NTM auszuspielen.

Der Titelverteidiger des Vorjahres und Favorit, Sepp Neiß, war nicht mit am Start. Als neuer Besitzer "freut" sich nun Falko Fischer über den Pokal. Er gewann das Turnier mit 59 Schlägen; der Vorjahressieger benötigte nur 54!

Zum Abschluss, bevor es auf die Rückfahrt nach Mering ging, gönnten sich die Teilnehmer im Park-Café in Friedberg noch eine kurze Auszeit in der Nachmittagssonne.


13.09.2009
NTM beim 7. Friedberger Halbmarathon

Halbmarathon Am 13.09.2009 nahmen vier Mitglieder des Neuen Theaters Mering e.V. bei bestem Laufwetter am 7. Friedberger Halbmarathon teil.

Die Gesamtstrecke mit einer Länge von 21,1 km wurde von einer Läuferin und zwei Läufern bewältigt; eine Läuferin begab sich auf die 15,9-km-Distanz.

Nach dem Zieleinlauf machten es sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Biergarten gemütlich, um sich von den Strapazen zu erholen.


15.08.2009
NTM-Sommerfest

Sommerfest Auch in diesem Jahr stellte der 1. Vorsitzende des NTM, Markus Schwab, seinen Garten für das Sommerfest des NTM am 15.08.2009 zur Verfügung.

Neben einer großen Auswahl an Grillfleisch und Würsten gab es verschiedene Salate und jede Menge Nachspeisen. Die Mitglieder des NTM feierten bis in den frühen Morgen.

Ein Dank gilt der Familie des Gastgebers und den fleißigen Helferinnen und Helfern.


02.08.2009
Schulbuch mit Bildern des NTM

Klett Schulbuch 1 Im Frühjahr diesen Jahres trat der Schulbuchverlag Klett an das Neue Theater Mering e.V. (NTM) heran. Der Verlag bat darum, zwei Bilder von den Aufführungen des Stückes "Die Räuber" (Freilichtinszenierung im Juli 2004) von Friedrich Schiller in einem Schulbuch veröffentlichen zu dürfen.

Klett Schulbuch 2 Der Bitte des Klett-Verlages stand der Verein von vorn herein sehr aufgeschlossen gegenüber, so dass der Veröffentlichung nach interner Abstimmung zugestimmt wurde.

Das Buch (Schülerbuch mit CD-ROM) mit dem Titel "deutsch.kompetent." für die Oberstufe (ISBN 3-12-350450-6) ist zwischenzeitlich erschienen. Die Bilder sind auf Seite 179 zu sehen. Sie zeigen Szenen im Lager der Räuber (linkes Bild: Tobias Zinner als Spiegelberg mit Simone Schwab als Roller; rechtes Bild: Christian Süß als Räuberhauptmann Karl Moor mit Sascha Kneißl als Kosinsky).


25.07.2009
Sketchnachmittag der
im Pflegezentrum St. Agnes in Mering

Sketchnachmittag St. Agnes 2 Sketchnachmittag St. Agnes 1 Die Kindergruppe des Neuen Theater Mering e.V. besuchte am letzten Samstag, dem 25. Juli 2009, die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums St. Agnes in Mering. 18 Theaterkinder spielten im Aufenthaltsraum einige Sketche aus ihrem aktuellen Repertoire.

Mit Applaus und fröhlichen Gesichtern dankte ihnen das Publikum. Als Belohnung bekamen die kleinen Schauspielerinnen und Schauspieler Süßigkeiten vom Leiter der Einrichtung, Herrn Mayinger.


04.07.2009
Ausflug zu den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel

Luisenburg-Festspiele Wunsiedel Nachdem einige Mitglieder des NTM im letzten Jahr erstmals die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel besucht haben und dort als 100.000 Besucher begrüßt wurden (siehe Artikel), zog es in diesem Jahr sieben Mitglieder auf die Felsenbühne.

Am 04.07.2009 Stand die Inszenierung von Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" auf dem Programm. Die Akteure um den Intendanten Michael Lerchenberg externer Link zeigten - trotz zeitweisen Regens - eine hervorragende schauspielerische Leistung und begeisterten die NTMler damit.

Zum Abschluss des Wochenendausfluges nach Wunsiedel sahen die Vereinsmitglieder am 05.07.2009 noch die ebenfalls gelungene Aufführung des Kinderstückes "Michel aus Lönneberga" von Astrid Lindgren.


26.06.2009
spielte bei der
Meringer Kultur- und Einkaufsnacht

Sketche bei der Meringer Kultur- und Einkaufaufsnacht 1 Nach dem anfänglichen Regenschauer spitzelten doch noch ein paar Sonnenstrahlen durch die Wolken, so dass die Kindergruppe des NTM etwas verspätet doch noch ihre einstudierten Sketche in der Meringer "Einkaufsmeile" aufführen konnte. Auf einer richtigen, von vielen fleißigen Helfern aufgebauten Straßenbühne zeigten die kleinen Schauspieler den zahlreichen Zuschauern, wieviel Witz und Ironie in Alltagssituationen stecken kann und brachten damit Groß und Klein zum Lachen.

Nach diesem erfolgreichen Nachmittag freuen sich die Theaterkinder schon auf den Sketchabend am 25.07.2009 im Theatersaal und auf unser nächstes Stück am Ende des Jahres.

Sketche bei der Meringer Kultur- und Einkaufaufsnacht 2
Sketche bei der Meringer Kultur- und Einkaufaufsnacht 3


24.06.2009
Auftritt der
bei der Meringer Kultur- und Einkaufsnacht

Im Rahmen der Meringer Kultur- und Einkaufsnacht am 26.06.2009 spielt die Kindergruppe des NTM zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde verschiedene Sketche auf der Bühne vor dem Blumenladen "Die Rose".

Die Kindergruppe um Simone Berchtenbreiter, die zusammen mit Simone Schwab und Stephanie Lihotzky den Auftritt vorbereitet hat, möchte die Meringerinnen und Meringer und deren Gäste auf eine humorvolle Art und Weise erfreuen.


08.05.2009
NTM beim Volksfest in Mering

Die Mitglieder des Neues Theater Mering e.V. besuchten am Freitag, dem 08.05.2009 das Meringer Volksfest.

Der Abend stand ganz im Zeichen der Vereine. Die Stimmung an den Tischen des NTM war - auch Dank der Band Chari Vari aus Dasing - ausgelassen, so dass bis weit nach Mitternacht gefeiert wurde.


02.05.2009
Party der

Nach den Aufführungen des Stückes "Hilfe, die Herdmanns kommen!" im Dezember 2008 haben sich die Kinder der Kindergruppe des Neues Theater Mering e.V. eine Feier gewünscht.

Die beiden Leiterinnen der Kindergruppe, Simone und Irene Berchtenbreiter, haben deshalb - zusammen mit weiteren Mitgliedern des Vereins - eine Party im Theatersaal in der Schloßmühle vorbereitet.

Der Abend wurde mit Disco und der Videovorführung des Kinderstückes "Hilfe, die Herdmanns kommen!" für alle ein kurzweiliges und ereignisreiches Erlebnis. Zu essen gab es Pizza, Eis und Kuchen.


14.03.2009
Erfolgreiche Premiere des NTM

Ensemble Gesellschaftsspiel Die Premiere des Stückes "Das Gesellschaftspiel" am 14.03.2009 im Dachtheater in der Schloßmühle war ein voller Erfolg.

Das Ensemble überzeugte die Zuschauer mit seiner Leistung und erntete viel Applaus und lobende Worte. Die "komischen" Szenen quittierte das Publikum mit viel Lachen.

Insbesondere die Auswahl des Stückes und des darin verarbeiteten Themas begeisterte neben den Zuschauern auch den Kreisheimatpfleger und Laienspielberater des Landkreises Aichach Friedberg, Michael Schmidberger.

Foto: Volker Dietrich


09.03.2009
Autor wünscht dem NTM per E-Mail viel Erfolg

Der Autor des Stückes "Das Gesellschaftsspiel", Werner Bauknecht, hat dem Ensemble des NTM anlässlich der Aufführungen seines Stückes im März 2009 folgende E-Mail gesendet:

"Liebe Meringer,

ich wünsche Ihnen viel Erfolg und viel Beifall für das neue Stück. Ich werde versuchen, zusammen mit meiner Frau eine Ihrer Vorstellungen zu besuchen. Mal sehen, vielleicht klappt es.
Ansonsten alles Gute und liebe Grüße

Werner Bauknecht."

Der Vorstand des NTM dankte dem Autor per E-Mail für seine Wünsche und lud ihn herzlich ein. Die Mitglieder des Vereines würden sich über einen Besuch sehr freuen.


22.02.2009
NTM bei Faschingsumzug in Mering

Das Neue Tehater Mering e.V. beteiligte sich am diesjährigen Faschingsumzug in Mering mit einem kleinen Wagen und einer Fußgruppe (14 Erwachsene und 17 Kinder/Jugendliche).

Die Erwachsenen trugen Kostüme aus den Stücken "Die Räuber", "Das Traumfresserchen" und "Der kleine Eisbär", während die Kinder an das erste Stück der Kindergruppe "Hilfe, die Herdmanns kommen!" erinnerten und einen Ausblick auf das neue Erwachsenenstück "Das Gesellschaftsspiel" (verkleidet als Würfel und Spielfiguren - Premiere am 14.03.2009 - siehe "das neue Stück" [Link entfernt]) gaben.

Die Resonanz der Zuschauer fiel durchweg positiv aus.

Faschingsumzug 1 Faschingsumzug 2
Faschingsumzug 3 Faschingsumzug 4
Faschingsumzug 5 Faschingsumzug 6
Faschingsumzug 7 Faschingsumzug 8


25.01.2009
NTM bei Faschingsumzug dabei

Das Neue Theater Mering e.V. beteiligt sich in diesem Jahr mit einer eigenen Gruppe am Meringer Faschingsumzug am 22.02.2009.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich in verschiedenen Kostümen aus einigen unserer Aufführungen auf den Weg durch Merings Straßen machen. Natürlich wird auch die Kindergruppe dabei sein.

Zu sehen sein werden Kostüme aus den Stücken "Der kleine Eisbär", "Kikerikiste", "Hilfe, die Herdmanns kommen!" (Kindergruppe) und ein Ausblick auf das neue Theaterstück "Das Gesellschaftsspiel".

Hierfür finden derzeit (jeweils sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Theatersaal) die notwendigen "Bastelarbeiten" statt.

Wir freuen uns insbesondere darauf, Mitglieder, Freundinnen und Freunde sowie Förderer des Vereins in den Zuschauerreihen begrüßen zu dürfen.

Vorbereitung Faschingsumzug 1
Vorbereitung Faschingsumzug 2


News-Archiv     2008 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017      Website

 


logo